Hotel Bernerhof in Gstaad: Der kuhlste Ort der Welt

Natürlich können alle schreiben, dass ihr Ort der kuhlste ist. Aber nur Gstaad ist es auch wirklich. 

Es fängt damit an, dass in und um Gstaad nicht nur 7000 Menschen leben, sondern auch 7000 kuhle Kühe. Im Frühling und im Herbst flanieren sie ab und wann kuhl durch das scheinbar mondäne Gstaad. Sie sind so eigensinnig wie die Bergler aus dem Saanenland. Und so echt wie sie.

Die Menschen hier sind nicht Konzept. Sie sind unverwechselbar, sie sind ganz bei sich. Sie machen diese offene Talschaft an der Grenze zum charmanten Welschland authentisch und nonchalant.

Und hier, mitten im verkehrsfreien Dorfzentrum, geniessen die Gäste das Wander- Gourmethotel Bernerhof mit seinen vier Restaurants. Das Ambiente ist so unkompliziert wie wir selber. Damit Sie genau das erleben, was Ihnen zu Hause alle gewünscht haben: Kuhle Ferien.

Wir freuen uns auf Sie!

Worauf haben Sie Lust? Lassen Sie sich von den Bernerhof-Themen inspirieren:

  • #AlpZüneweid
  • #Aktuell
  • #Weekend
  • #Pauschalen
  • #Winter
  • #Frühling
  • #Sommer
  • #Herbst
  • #Musik & Menuhin
  • #Saveurs
  • #Gourmetgenuss
  • #Biking
  • #Running
  • #Wandern

Das Restaurant La Gare:

Raclette, Fondue und andere Klassiker aus der Region. 

Im rustikalen Restaurant «La Gare» direkt neben dem Bahnhof in Gstaad können Sie gemütlich frühstücken, bei einem Kaffee Ihre Zeitung lesen, am Nachmittag ein kleines Bierchen geniessen — und dazu den ganzen Tag über gut und währschaft essen.

Im La Gare bieten wir Ihnen fast ausschliesslich Speisen, die aus Schweizer Produkten und/oder mit Produkten aus dem Saanenland hergestellt werden. Wir kennen unsere Produzenten persönlich. So sind wir sicher, dass bei uns nicht nur die Qualität stimmt, sondern auch die Deklaration. Und das nennen wir «Bernerhof Quality».

Das La Gare ist täglich ab 06.00 - 23.00 Uhr geöffnet.

Die Karten im La Gare

Speisekarte
Weinkarte